Lagerbühne Anfrage- und Angebotsformular

Formular einfach ausfüllen und absenden. Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb von 48 Stunden ein konkretes Angebot zu erstellen. Bitte achten Sie darauf, dass alle Felder die mit einem Stern* ekennzeichnet sind ausgefüllt werden müssen.

Grunddaten

Lagerbühne Abmessungen

Ausstattung und Zusatzoptionen

Auskragung:
Auskragung Auskragungen finden ihren Einsatz bei Umbauungen von Hindernissen wie z.B. Kabelkanäle, Gebäudestützen, Maschinen, usw. aber auch zum Erreichen von sauberen Wandanschlüssen ohne Geländer. Diese Verlängerung der Lagerbühne wird mittels Kragarme bis zu einer Länge von 350 mm erreicht.
Empfangspodest:
Empfangspodest Empfangspodeste / Treppenpodeste werden benötigt wenn Treppen seitlich oder zusätzlich zur Lagerbühnenfläche angebaut / integriert werden sollen.
Schräge:
Schräge Nicht alle Räume besitzen rechtwinklige Abmessungen / Wände. In diesen Fällen werden unsere Lagerbühnen an die räumlichen Gegebenheiten angepasst.
Treppe:
Treppe In Neigungen von 35°, 38° oder 45° und den Breiten 800, 1000 oder 1200 mm erhältlich. Nach höchstens 18 Stufen ist ein Zwischenpodest mit einer nutzbaren Länge von 1000 mm vorgeschrieben. Entspricht den europäischen und/oder französischen Normen NF EN ISO 14122-1 bis 3 und NF E 85-015.
Sicherheitsgeländer:
Sicherheitsgeländer Höhe 1100 mm ab Oberkante Bühnenbelag inkl. Fuß – oder Abrollleiste Höhe 150 mm. Handlauf und Zwischenrohr haben einen Durchmesser von 30 mm.
Selbstschließendes Tor / Übergabestation:
Selbstschließendes Tor / Übergabestation Doppelflügeltür mit einer Höhe von 1100 mm und in den Längen 1500 und 2000 mm mit automatischem Rücklauf.
Sicherheitsschleuse / Übergabestation:
Sicherheitsschleuse / Übergabestation Ein sicheres und effizientes System für das Palettenhandling auf Lagerbühnen und mehrgeschossigen Anlagen. Sicherheitsschleusengeländer bieten durch ihre Handhabung größte Sicherheit. Eine Absturzgefahr des Personales in den Leerraum ist ausgeschlossen. Unsere Schleusengeländer entsprechen der europäischer Norm NF EN ISO 14122-3 und der Maschinenrichtlinie 98/37/CE (Norm EN292, EN954, EN1050).
Stützenschutz / Anfahrschutz:
Stützenschutz / Anfahrschutz Nach BGR 234 müssen ortsfeste Lagerbühnen / Regalanlagen an den Eckbereichen sowie an den Durchfahrten mit einem Stützen – bzw. Anfahrschutz gesichert sein. Entspricht den Richtlinien der Europäischen FEM 10.02.2002.
Bodenschutzplatte:
Bodenschutzplatte Rutschfeste, verzinkte Bodenschutzplatte für den Palettenübergabebereich mit einer Größe von 1480 x 1172 x 2 mm.

Ihre Kontaktdaten